Elke Vetter's Bietet die Rational-Choice-Theorie im Bezug auf das PDF

By Elke Vetter

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Methoden, Forschung, notice: 1,0, Universität Stuttgart, Veranstaltung: Proseminar: Rational Choice-Ansätze in der Politikwissenschaft, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Rational selection hat sich in den letzten Jahrzehnten immer mehr zu einem wichtigen
Forschungsprogramm entwickelt. Die Übernahme von Annahmen aus der
Ökonomie macht es auch den Sozialwissenschaften möglich, mit einfachen und
sparsamen Modellen und unter Einbeziehung individueller Handlungen Makro-
Phänomene zu erklären. Die Verknüpfung von Rational-Choice-Grundannahmen mit
der traditionellen Politik-wissenschaft führte zur neuen Forschungsrichtung der
Ökonomischen Theorie der Politik, auch Public selection genannt. Mit diesem
Programm wird es möglich, politische Prozesse mit Hilfe
wirtschaftswissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden zu verstehen, zu erklären
und zu prognostizieren (vgl. Braun 1999: 53).
Anthony Downs hat mit seinem bereits 1957 erschienenen Werk „An Economic
Theory Of Democracy“ einen Grundstein für die Schule der ökonomischen Theorie
der Politik gelegt. In dem Buch analysiert Downs die in einer Demokratie
wesentlichen Akteure und erklärt ihr Verhalten und somit die Existenz der
Demokratie auf der Grundlage des aus der Ökonomie bekannten Homo
Oeconomicus. Durch den methodologischen Individualismus wird es möglich,
Makro-Phänomene in der Politik durch das Handeln rationaler,
nutzenmaximierender Akteure zu erklären.
Bei der Erklärung der Wahlbeteiligung stößt Downs allerdings auf ein challenge. Da
es sich bei der Wahl einer Regierung um ein Kollektivgut handelt, ist es für rationale
Akteure im ökonomischen Sinne nicht rational, sich an der Bereitstellung des Gutes,
also an der Wahl, zu beteiligen. Die empirische Wirklichkeit zeigt aber mit relativ
hohen Wahlbeteiligungsquoten ein ganz anderes Bild auf. Dieser Widerspruch ist in
der Literatur als Downs’sches Wahlparadoxon bekannt.

[...]

Show description

Read Online or Download Bietet die Rational-Choice-Theorie im Bezug auf das Wahlparadoxon überzeugende Lösungsansätze? (German Edition) PDF

Similar political history & theory books

Robert P. Sutton's Communal Utopias and the American Experience: Secular PDF

This significant examine starts with America's first secular utopia at New concord in 1824 and strains successive utopian experiments within the usa in the course of the following centuries. For the 1st time, readers will come to achieve that American communalism isn't a disjointed, erratic, virtually ephemeral a part of our prior, yet has been an on-going, crucial a part of American background.

Get Machiavelli: The Chief Works and Others, Vol. III: Volume 3 PDF

From compliment for the 1965 edition:Allan Gilbert is definitely the main exact and trustworthy translator of Machiavelli into English; the book of this version is an altogether satisfied celebration. scholars of the heritage of political suggestion owe a selected debt of gratitude to Allan Gilbert. ”—Dante Germino, The magazine of Politics“A so much amazing success.

Download e-book for kindle: The Prometheus Bomb: The Manhattan Project and Government in by Neil J. Sullivan

In the course of international battle II, the lives of thousands of american citizens lay precariously in the hands of some brilliant scientists who raced to advance the 1st weapon of mass destruction. Elected officers gave the scientists loose rein within the new york undertaking with out figuring out the complexities and risks fascinated with splitting the atom.

Banking on Markets: The Transformation of Bank-State Ties in - download pdf or read online

States and banks have typically maintained shut ties. At numerous time cut-off dates, states have used banks to control their economies and absorb govt debt, whereas banks loved regulatory forbearance, constrained pageant, and implicit or particular promises from their domestic markets. The political foundations of banks have therefore been strong and enduring, with actors on each side of the aisle reluctant to sever relatives.

Extra resources for Bietet die Rational-Choice-Theorie im Bezug auf das Wahlparadoxon überzeugende Lösungsansätze? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Bietet die Rational-Choice-Theorie im Bezug auf das Wahlparadoxon überzeugende Lösungsansätze? (German Edition) by Elke Vetter


by George
4.1

Rated 4.57 of 5 – based on 46 votes
 

Author: admin