Get Bevölkerungsentwicklung und –politik in Indien (German PDF

By Martin Steger

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, observe: 2,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Geographie), Veranstaltung: Weltbevölkerung – Entwicklungstrends local und worldwide, Sprache: Deutsch, summary: Indien ist heute mit ca.1,1 Milliarden Einwohnern nach China das bevölkerungsreichste Land der Erde. Prognosen zeigen, dass es um 2030 mit China gleichziehen wird – die Länder werden dann jeweils ca. 1,45 Milliarden Einwohner zählen – und in den folgenden Jahren Rang eins der bevölkerungsreichsten Staaten einnehmen wird. Grund hierfür ist, statistisch gesehen, ein auf hohem Niveau stagnierendes Wachstum, das durch eine hohe Geburtenrate bei stetig sinkender Sterberate entsteht. Obwohl Indien, vor allem in seinen großen Städten, immer moderner wird und sich wirtschaftlich stark an westlichen Werten orientiert, hat sich die dritte Stufe der demographischen Transition, in der durch eine rückläufige Geburtenrate auch die Zuwachsrate der Bevölkerung sinken würde, noch nicht eingestellt. Das Land ist additionally auf demographischer Ebene noch immer mit Entwicklungsländern in Afrika und Südost-Asien vergleichbar.
Für die Regierung des Landes stellt ein so hohes Bevölkerungswachstum enorme Probleme dar. Immer wieder scheitern Bemühungen, die hohe Arbeitslosigkeit und die daraus folgende, weit verbreitete Armut zu bekämpfen. Über weite Teile des zwanzigsten Jahrhunderts hat guy zwar bevölkerungspolitische Maßnahmen ergriffen, diese zeigten jedoch bei weitem nicht solche Erfolge, wie guy dies etwa aus der Bevölkerungsstatistik Chinas kennt. Die Gründe für das Scheitern von familienplanerischen Vorhaben sind in Indien in der noch immer stark rückständigen Gesellschaftsstruktur zu finden. Hierbei handelt es sich sowohl um kulturelle Eigenheiten, die aus der faith entstehen, als auch um Probleme, die daher rühren, dass das Land seit der Unabhängigkeit von Großbritannien demokratisch geführt wird und die Werte der Demokratie nur schwer mit der jahrtausende alten culture Indiens vereinbar sind.
Ziel dieser Arbeit ist es, die Bevölkerungsentwicklung Indiens und die bevölkerungspolitischen Maßnahmen, die ergriffen wurden, darzustellen. Hierbei beschränkt sich die Arbeit auf die Zeit seit der Unabhängigkeit 1948, wobei auch Prognosen für die Zukunft mit einbezogen werden. Verstärkt soll in diesem Zusammenhang auch auf die Probleme eingegangen werden, die zu einer weiter steigenden Bevölkerungszahl führen, bzw. die durch die Überbevölkerung des Landes entstehen. Um dem Leser jedoch ein tieferes Verständnis für die Probleme des Landes zu ermöglichen, sollen zunächst die Rahmenbedingungen erläutert werden, die für Indien typisch sind.

Show description

Read Online or Download Bevölkerungsentwicklung und –politik in Indien (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Download e-book for iPad: Musik in der Mittelalter-Szene (German Edition) by Iwen Schmees

Das Mittelalter scheint heute allgegenwärtig. Sei es unter dem Begriff 'Lebendige Geschichte', 'Reenactment', 'Kultur', oder schlicht neudeutsch 'Event' - die Angebote, sich dem Mittelalter zu nähern sind zahlreicher denn je. Und während sich die einen Holzhäuser im Museumspark für lebendige Geschichtsdarstellung bauen und dort ihre Wochenenden als Hexen, Bildhauer, Seifensieder, Schmied oder Seiler verbringen, holen sich andere blaue Flecken beim Versuch neue Abwehrtechniken beim Bühnenkampf mit dem Schwert zu erlernen.

Sebastian Thoma's Musik mit Alltagsgegenständen als Teil der Neuen Musik: PDF

Examensarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Musikwissenschaft, word: 2,5, Pädagogische Hochschule Weingarten, Sprache: Deutsch, summary: Die Küchenarbeit ruft! Das Essen conflict lecker, doch jetzt muss gespült werden. Die Teller, Messer und Gabeln reiben, schlagen oder kratzen im Spülbecken aneinander.

Simone Wehmeyer's Singen in der allgemeinbildenden Schule - Musikalische und PDF

Singen ist ein Teil der humanen Existenz des Menschen im kulturellen Kontext und ermöglicht es ihm, seine Befindlichkeiten und Emotionen auszudrücken. Singen als spontaner Ausdruck menschlicher Gefühle ist heute nur noch selten zu finden und das „Singen in der Schule“ ist häufig ein Abbild dieser gesellschaftlichen Zustände.

New PDF release: Jugendprotestkleidung: Halbstarke, Existenzialisten,

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich layout (Industrie, Grafik, Mode), be aware: 1,3, Universität Paderborn, Veranstaltung: Vom New glance zum Hippie glance: Mode und layout der 1950er und 1960er Jahre, Sprache: Deutsch, summary: Widerstand, Protest, Abgrenzung, Anderssein, ein neues Lebensgefühl- all das sind Aktionen, die mittels Kleidung und Auftreten zum Ausdruck gebracht werden können.

Extra info for Bevölkerungsentwicklung und –politik in Indien (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bevölkerungsentwicklung und –politik in Indien (German Edition) by Martin Steger


by Thomas
4.3

Rated 4.01 of 5 – based on 24 votes
 

Author: admin